LoginManager Slim konfigurieren

Unter FreeBSD ist es etwas anders als unter Linux: Es funktioniert nicht alles ad hoc. Daher eine kleine Beschreibung einer nicht viel komplizierteren Installation vom LoginManager "Slim".

Software installieren:

pkg install slim

Anders, als es vorgeschrieben wird, "slim_enable" in die "rc.conf" hineinzufummeln, sollte ein anderer, funktionierender Weg beschritten werden. Slim wird als eigenständiges Terminalfenster aufgerunfen; dieses lässt sich in der Datein "/etc/ttys" konfigurieren.

vi /etc/ttys

#ttyv8 "/usr/local/bin/xdm -nodaemon" xterm off secure ttyv8 "/usr/local/bin/slim" xterm on secure

Die Änderung ist augenscheinlich: der LoginManager wurde ausgetauscht.

Mit dem Neustart des System, startet FreeBSD nun auch gleich den LoginManager (welcher auch gern mal als DisplayManager bezeichnet wird).

Zusätzlich lässt sich natürlich slim noch etwas anpassen:

vim /usr/local/etc/slim.conf

#default_user simone default_user user #auto_login no auto_login yes

Der Nutzer "user" wird also automatisch angemeldet. ;-)

Das Hintergrundbild von Slim ist ja nun auch keines, was einen Designpreis verdiente. Dieses lässt sich mittels Themes ändern; aber auch anders:

cd /usr/local/share/slim/themes/default
mv background.jpg background.jpg.bak
fetch https://mcdn.wallpapersafari.com/medium/55/70/kTgRq8.jpg -o background.jpg

oder

fetch https://www.wallpaperflare.com/static/1013/129/223/bsd-minimalism-black-background-wallpaper.jpg -o background.jpg

Selbstverständlich kann hier auch jedes andere JPG-Bild Verwendung finden.