Virtualisierung mit QEMU und KVM - So einfach, wie es geht!

Virtualisierung ist ein alter Hut. Und so gibt es unzählige Möglichkeiten. Hier zeige ich die, wie ich denke, Einfachste.

Ich gehe davon aus, dass der Nutzer "root"-Rechte besitzt.

su -

KVM wird mitinstalliert und genutzt, da die meisten CPUs virtualisieren können. Falls dem wider Erwarten nicht so sein sollte, kann diese Funktion entsprechend ausgelassen werden.

Installation

apt install qemu-system-x86-64 qemu-utils qemu-kvm

virtuelle Festplatte erstellen

qemu-img create centos.img 10G

Betriebssystem installieren

qemu-system-x86_64 --enable-kvm -m 1024 cdrom CentOS-7-x86_64-Minimal-1810.iso -boot order=d centos.img

Betriebssystem nutzen

qemu-system-x86_64 --enable-kvm -m 1024 centos.img

Sehr viel einfacher geht es wohl nicht; Möglichkeiten zur Optimierung, jedoch viele.