pkg_add mit Proxy

Sitzt man mit seiner BSD-Kiste hinter einer Firewall, so ist FTP zumeist nicht das Protokoll der ersten Wahl. Es wird zu gern mal gefiltert und ist nur via Web-Proxy zu nutzen.

Damit pkg_add von FreeBSD das auch kann ist folgendes in der Kommandozeile einzugeben: setenv FTP_PROXY http://USER:PASSWD@PROXY.SERVER:PORT

Im echten Leben könnte das wie folgt aussehen: setenv FTP_PROXY http://nutzer:super_geheim@proxy.domain.com:3128 (Für jeden, der Versucht das Beispiel direkt zu nutzen...viel Spaß! Weder gibt es den Proxy-Sever noch den Nutzer!) ;-)