ArchivLog-Modus bei ASM aktivieren

Der ArchivLog-Modus wird benötigt, um eine (aktuelle) Oracle mittels RMAN zu sichern. Im einfachsten Fall hilft ALTER DATABASE ARCHIVELOG; und ein Neustart; ein bisschen mehr ist jedoch auch noch möglich.

Da wäre zum Bespielt der Speicherort. Dieser lässt sich über die Variable "log_archive_dest_1" festlegen. In diesem Fall wird die Variable "USE_DB_RECOVERY_FILE_DEST" genutzt. Hinzu kommt, dass die Größe (der FRA) festgelegt wird. Es handelt sich dabei jedoch um die maximale Größe. Das heißt, steht physische weniger Platz zur Verfügung kommt es nicht beim Setzen des Parameters zu einem Fehler, sondern erst dann, wenn die FRA vollgelaufen ist.

ALTER SYSTEM SET DB_RECOVERY_FILE_DEST="+DATA"; ALTER SYSTEM SET log_archive_dest_1='LOCATION=USE_DB_RECOVERY_FILE_DEST'; ALTER SYSTEM SET DB_RECOVERY_FILE_DEST_SIZE=2900G; SHUTDOWN IMMEDIATE; STARTUP MOUNT; ALTER DATABASE ARCHIVELOG; ALTER DATABASE OPEN; EXIT;